Versorgungsablauf

Kontakt

  • nehmen sie Kontakt mit mir per Tel. unter 0172/3101542 oder per E-Mail orthopaediemechaniker(at)aol.com auf

  • Sie geben mir dabei kurze Infos, worum es geht, die Rasse Ihres Tieres und das Krankheitsbild

  • dann vereinbaren wir einen Termin in meiner Werkstatt (gerne auch am Wochenende)

 

Beratungsgespräch

  • zum Beratungstermin bringen Sie bitte sämtliche Unterlagen des Tierarztes mit, also Arztbriefe, Röntgenbilder und evtl. bereits vorhandene Versorgungen, Halsbänder und Geschirre

  • beim Beratungstermin schauen wir dann detalliert auf das Gangbild Ihres Tieres, welche anatomischen oder krankheitsbedigten Besonderheiten zu beachten sind und welche Art der Versorgung möglich und sinnvoll ist (Beratungsgespräche sind kostenlos)

 

Maßnahme/Gipsabdruck

  • ist eine Versorgungsmöglichkeit gefunden und wir sind uns handelseinig über die Vergütung, erfolgt die Maßnahme

  • es werden Umfangs- und Längenmaße sowie anatomische und pathologische Besonderheiten erfasst

  • sollte es notwendig sein, z. B. bei Orthesen, Prothesen oder komplizierteren Bandagen, wird ein Gipsabdruck abgenommen

  • es wird eine Anzahlung in Höhe des halben vereinbarten Preises fällig

  • wir vereinbaren einen Anprobetermin (ca.10 Tage später) und ich beginne mit der Fertigung

 

Anprobe

  • bei der Anprobe wird der genaue Randverlauf, die anatomisch mögliche Korrektur und evtl. vorhandene Drehpunkte von Gelenken der Versorgung kontrolliert, gegebenenfalls angepasst

  • ist das bestmögliche Gangbild/Korrekturergebnis erreicht, werden Verschlüsse, Polster etc. endmontiert

  • Sie bekommen eine genaue Einweisung in die Handhabung und Pflege des Hilfsmittels und Sie können es mitnehmen

  • nun wird die zweite Hälfte des vereinbarten Preises fällig und die Versorgung ist abgeschlossen

 

Nachpassungen

  • in einigen Fällen treten Scheuerstellen, Hautreizungen oder kleinere Druckstellen auf; dies ist ein ganz normaler Vorgang in der Eingewöhnungszeit; sollte dieser Fall eintreten, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf und vereinbaren Sie einen Termin zur Nachsorge; diese Termine sind kostenfrei in den ersten 14 Tagen nach Lieferung des Hilfsmittels

     

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, diese liegen in der Werkstatt aus!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierorthopädietechnik nach Maß Olaf Piritz